Powered by

 

 

Zur Startseite!
skatenews!
team!
kurse!
rampenverleih!
veranstaltungen!
tipps!
basics!
skate-lexikon!
risiken!
material!
tricks!
locations!
forum!
links!
kontakt!
impressum!
home!
specials!

forum!

........MATERIAL.....Die..Skateboard..Rollen_Wheels...............................

Welchen Durchmesser /Größe brauche ich bei den Skateboard Rollen oder

welche Rollen wofür?

Bezeichnungen & Maße 

Richtige Skateboardrollen bestehen aus Hartgummi, genauer gesagt "Urethan".
Die Maßeinheit für den Härtegrad von Urethan ist "A".

Der Härtegrad einer Rolle sollte nicht zu niedrig sein da die Rollen
sonst zu weich sind und man nicht genügend schwung bekommt.
Farbige Rollen sind meist weicher weil das Urethan dann mit farbe gemischt ist.
Ein guter Härtegrad ist 99 - 101A.

Lauffläche und Breite sollten nicht zu Breit sein da man sonst zu
viel Widerstand hat, dies wirkt sich ebenfalls auf den Schwung aus.

Durchmesser der Rollen sollte man davon abhängig machen in welcher
Disziplin man Hauptsächlich skaten will oder wo man skatet.


Für das Streetskaten und Fliptricks sollte man Rollen nehmen mit einem kleineren  Durchmesser von 50mm bis höchstens 54,5mm alles was drüber ist eignet sich eher pur zum Rampen fahren. Doch sind kleine Rollen auch sehr schnell abgefahren so dass man sich schon bald wieder neue kaufen muß.

Wenn man eher in einem Skatepark fährt sollte man besser mit Rollen eines etwas größeren Durchmesser von 53mm bis 54mm oder auch maximal 55mm fahren.


54 mm ist ein gutes Mittelmaß da kann man alles mit skaten und es dauert eine weile bis sie so weit runter gefahren sind dass sie zu klein sind und man neue kaufen muß.

Für Anfänger sehr empfehlenswert da es ne ganze Zeitlang dauern wird bis man den Ollie beherrscht und man fliptricks machen kann.


Für das Miniramp skaten braucht man mehr Schwung und wählt daher
einen Rollendurchmesser von 54mm bis 60mm.

Für die Halfpipe braucht man sehr viel Schwung und ist mit einer Größe von 56mm bis 60mm gut beraten.

Fazit:

Streetskaten / Fliptricks: 50-54,5mm

Skateparks(Rampen): 53-55mm

Miniramp: 54-60mm

Halfpipe/Vert: 56-60mm

 

Je härter, größer, schmaler desto schneller und je kleiner desto technischer.

Es hängt aber auch immer ein bisschen davon ab welche Tricks man in welcher Disziplin machen will, man muss also auch seine eigenen Erfahrungen machen und die für sich perfekte Größe herausfinden.

Kaufberatung / Tip: 54mm und 99-101A ein echter Allrounder.

Keine Rollen kaufen bei denen der Härtegrad nicht angegeben oder nachweisbar ist,

die Größe/Durchmesser läßt sich ja nachmessen ;)





skate kurse!

rampenverleih!

skate locations!
School of Skateboarding is powered by 
     
 

 
skateboard-tricks.de   skateboard-video.de  © by skateboardschule.de :: Design - crossworx - new media