Powered by

 

 

Zur Startseite!
skatenews!
team!
kurse!
rampenverleih!
veranstaltungen!
tipps!
basics!
skate-lexikon!
risiken!
material!
tricks!
locations!
forum!
links!
kontakt!
impressum!
home!
specials!

forum!

........MATERIAL.....Die..Skateboard..Achse...............................

  1 = Mutter zum einstellen der Lenkung.

  2 = Unterlegscheibe.

  3 = Mutter zum feststellen der Rollen.

  4 = Hanger = Der bewegliche Teil der Achse.

  5 = Lenkgummi.

  6 = Axle = Achsstift auf dem die Rollen, Kugellager, Spacer und
       Speedrings gesteckt werden.

  7 = Kingpin = Die Schraube, die die Einzelteile der Achse zusammen hält.

  8 = Pivotcap = Plastikkappe die in der Grundplatte sitzt und ein genaues einpassen
       des Hangers ermöglicht und somit eine gute Lenkung.

  9 = Baseplate = Grundplatte der Achse und Verbindungsstück zum Deck.

10 = Montage Set zur Befestigung der Baseplate an das Deck.

Was heißt bei den Trucks / Achsen high und oder low? wo ist der Unterschied?

Ganz einfach: Low = Flach und High = Hoch.

Es gibt also flache und hohe Achsen.

Bei flachen Achsen hat man eine bessere Boardkontrolle da der Abstand zum Deck geringer ist. Der Nachteil ist, man kommt vorallem bei weicher Lenkung eher mit dem Deck an die Rollen und das kann zum ungewollten abrupten bremsen führen.

Bei hohen Achsen hat man den Vorteil das man einen höheren Abstand zum Boden hat

wenn man also springen (Ollie) will richtet sich das Board steiler auf und es kommt nicht so leicht zum kontakt zwischen Deck und Rolle (Wheelburn).

Tipp: Low Achsen da kann man Risers drunter packen und so die Höhe verstellen allerdings sollte man darauf achten dass die Kingpin nicht über den Hanger übersteht sonst grindet man nämlich nicht auf dem Hanger sondern auf der Kingpin und kann irgendwann die Lenkung nicht mehr verstellen.

Warum lenkt mein Board schief bzw. nach links oder rechts?

Kontrolliere den Pivot und überprüfe die Lenkgummis ob irgendwas kaputt gegangen ist.

Überprüfe auch alle Schrauben des Montagesatzes ob sie fest angezogen sind, dies ist nämlich die häufigste Ursache.

Wieso lenkt mein Skateboard nicht?

Hast du kein professionelles Skateboard, überprüfe auf jeden Fall ob die Lenkgummis auch wirklich aus Gummi sind und nicht aus Plastik.

Richtig gehört, wir haben schon bei einigen Schülern die Lenkgummis ausgewechselt weil

sie aus Plastik waren.

Meist verkauftesten Achsen sind Independent Trucks, die Skateboardschule meint aber das Venture Trucks die besten sind.

Venture Trucks sind leicht, stabil, haben ein sehr gutes Lenkverhalten und sind vergleichsweise zu anderen Profi Achsen sehr günstig.
Aber auch Achsen wie Orion, Krux oder Thunder sind wirklich sehr gut.




skate kurse!

rampenverleih!

skate locations!
School of Skateboarding is powered by 
     
 

 
skateboard-tricks.de   skateboard-video.de  © by skateboardschule.de :: Design - crossworx - new media